MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil ultrahochfester Beton
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


ultrahochfester Beton

Ultrahochfester Beton ist ein relativ neuer Betonwerkstoff. Er kann bezogen auf sein Gewicht höhere Lasten aufnehmen als ein herkömmlicher Beton. Es lassen sich schlankere Bauteile und größere Stützweiten erzielen. Daher wird er vor allem im Brückenbau verwendet. Die höhere Festigkeit erzielt hochfester Beton zum Beispiel durch den Einsatz von Silikatstaub oder Stahlfasern, eventuell kombiniert mit Faser aus Polypropylen. Damit Kapillarporen vermieden werden, kommt weniger Wasser zum Einsatz. Damit der Beton fließfähig bleibt, müssen daher Fließmittel eingesetzt werden. Zementstein und Gesteinskörnungen besitzen ein unterschiedliches Verformungsverhalten, was eine ungleiche Spannungsverteilung im Material zur Folge hat. Um ein Versagen des Materials zur vermeiden, wird das Größtkorn daher auf 0,5 mm der groben Gesteinskörnungen beschränkt.