MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil amorphe Kunststoffe
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


amorphe Kunststoffe

Als amorphe Kunststoffe werden diejenigen Thermoplaste bezeichnet, die bei normalen und tiefen Temperaturen hart und teilweise glasklar sind. Bei höheren Temperaturen werden diese gummiartig weich und bei weiterem Temperaturanstieg plastisch fließend. Beispiele für amorphe Kunststoffe sind beispielsweise Acrylglas und Polystyrol.