MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Zahneisen
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Zahneisen

Zahneisen Meißel aus Stahl, dessen Schneide aus nebeneinander stehenden Zähnen besteht. Die Schäfte der Zahneisen können je nach der Verwendung für weichere oder härtere Weichgesteine mit pilzförmigen Klüpfelkopf oder mit schmalerem Fäustelkopf ausgeführt sein. Je nach Ausführung wird zwischen grob und fein gezahnt unterschieden. Verwendet wird das Werkzeug zusammen mit einem Knüpfel beim Zahnen. Das Zahneisen bzw. der Zahnmeißel ist im Einsatz dem Flachmeißel gleichzusetzen. Durch die gezahnte Schneide hat er allerdings noch die Wirkung eines Spitzmeißels. Die Spitzen schlagen sich punktuell in den Baustoff ein, wobei dieser gut abgetragen wird. Dies ist beispielsweise beim Abschlagen von Kacheln, Fliesen und Steinplatten mit anschließendem Ausputzen oder Aufrauen von Oberflächen von Vorteil.