MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Wandkanal
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Wandkanal

Wandkanäle und Brüstungskanäle sind Kabelkanäle, die an der Wand montiert werden. Es gibt sie in unzähligen Varianten, und zwar in Bezug auf die Abmessungen, die Materialien, die Stegart, die Art der Dosenbefestigung, die Abdeckung und nicht zuletzt die Farbe. Allein bei der metallischen Ausführung gibt es Wahlmöglichkeiten zwischen V2A-Stahl, Stahlblech, Aluminium und Federstahl, was nicht zuletzt Einfluß auf die elektromagnetische Beeinflussung hat. Neben den metallischen Kabelkanälen gibt es die Kunststoffkanäle in PVC und in halogenfreiem Kunststoff. Diese preiswerteren Alternativen sind leichter zu verarbeiten, haben allerdings den Nachteil, dass sie nicht geerdet werden können und sie daher keine EMV-beeinflussende Eigenschaft aufweisen. Die Wand- und Brüstungskanäle gibt es in vielen Abmessungen. Die Standardmaße liegen für die Kanalbreite zwischen 80 mm und 220 mm und für die Kanaltiefe zwischen 60 mm bis 120 mm.