MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Verblendmauerwerk
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Verblendmauerwerk

Das Verblendmauerwerk besteht aus sogenannten Verblendern. Diese können Keramikklinker oder KS-Steine sein. Das Verblendmauerwerk wird entweder direkt mit der Hausmauer verbunden oder als Vorsatzschale gemauert, wobei diese Vorsatzschale eine Hinterlüftung von 6 cm erhält. Das Verblendmauerwerk übernimmt eine Schutzfunktion vor Regen und Schallübertragung und trägt nicht unerheblich zur Erhöhung der Wärmedämmwerte bei. Verblendmauerwerk wird entweder im klassischen Mauerwerksverband oder als Zierverband ausgeführt. Wichtiges Gestaltungsmittel bei der Anlage eines Verblendmauerwerks sind nicht nur die Verblender selbst, die es in verschiedenen Farben und Strukturen gibt, sondern auch die Fugen, die bei kontrastreicher Farbwahl einem Baukörper einen besonderen Charakter verleihen können. Ein Verblendmauerwerk wird natürlich nicht verputzt und braucht deshalb auch lebenslang nicht neu verputzt oder gestrichen zu werden.