MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Tali
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Tali

Tali ist die Bezeichnung für eine Holzart aus dem tropischen Afrika. Im englischsprachigen Raum ist das Holz auch als "Missanda" bekannt. Das Holz ist sehr dauerhaft sowie resistent gegen Pilze, Insekten und Bohrmuscheln. Das Holz ist biologisch wirksam: Es kann die Schleimhäute reizen und Allgemeinstörungen oder Lähmungen bewirken. Auf Grund seiner Dauerhaftigkeit und Druckfestigkeit eignet sich Tali bestens für die Verwendung im Freien aber auch als Bodenbelag im öffentlichen Bereich, wo die mechanische Belastung erhöht ist. Für Pferdestallboxen findet Tali ebenfalls Verwendung, da hier gleich beide Eigenschaften erfüllt sein müssen, einerseits sind die Pferdeboxen der Witterung ausgesetzt und andererseits muss der mechanischen Belastung durch Huftritt widerstanden werden . Weitere Einsatzbereiche sind Wagenbrücken, befahrbare Bodenbeläge, Industriebodenbeläge, Spielplätze und vieles mehr. Die wohl extremsten Belastungen erleiden Holzwerkstoffe im Wasserbau. Tali wird daher auch für Hafenanlagen, Spundwände etc. verwendet.