MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Stopfen
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Stopfen

StopfenIm Bereich des Heimwerkens, des Möbelbaus, des Baus von Geländern und im Sanitärhandwerk werden Stopfen eingesetzt - im letzteren Fall solche aus Metall und mit Gewinde, wenn ein wasserführendes Rohr "abgestopft" werden soll. Grundsätzlich wird mit einem Stopfen immer eine (meist runde) Öffnung verschlossen, z. B. das Endstück eines Rohrs. Allerdings unterscheidet die Herstellerindustrie zwischen einem Verschlussstopfen und einem Zierstopfen. Stopfen bestehen aus Gummi oder Kunststoff. Gummistopfen verschließen Waschbecken und Küchenspülen. Stopfen aus Kunststoff bilden das Endstück bei Möbelfüßen aus Stahlrohr oder bei Geländern aus Rundrohr.