MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Steinchenteppiche
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Steinchenteppiche

Steinchenteppiche Steinchenteppich ist die fantasievolle Bezeichnung für Bodenbeläge, die aus Kieselsteinchen unterschiedlicher Körnung bestehen und durch Reaktionsharze miteinander zu einem homogenen Bodenbelag vermischt werden. Die Steinchenteppiche werden in den unterschiedlichen Naturfarben hergestellt, die Kieselsteine haben. Aber auch durchfärbte Mischungen in satten Farben wie grün, rot, türkis oder orange werden angeboten. Steinchenteppiche nivellieren bis zu einem gewissen Grad Bodenunebenheiten und können auch so ausgebracht werden, dass Muster oder sogar Firmenlogos im Bodenbelag entstehen. Auch eine besonders rutschsichere Oberfläche kann hergestellt werden, in dem zunächst die Poren mit hydraulisch bindenden Mitteln verfüllt werden. Alsdann werden die einzelnen Steinchen in einem speziellen Verfahren an der Oberfläche wieder freigelegt. Somit entsteht ein Belag, der auch für Balkone und Terrassen geeignet ist und die Fähigkeit hat, Nässe abzuleiten, was der Bodenverdichtung entgegen wirkt und Moosbildung verhindert.