MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Sichtschutzzaun
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Sichtschutzzaun

Der Sichtschutzzaun, der gelegentlich auch Dichtzaun, Sichtzaun oder Sichtblenden-Zaun genannt wird, soll vor möglicherweise neugierigen Blicken und dem Wind schützen. Sichtschutzzäune werden in aller Regel als fertige Zaunelemente angeboten - und zwar als rechteckige Elemente, bogenförmig oder mit winkliger oder diagonaler Oberkante. Da die Augenhöhe mit 160 cm angenommen wird, muss der Sichtschutzzaun also mindestens eine Höhe von 170 haben. Will man sich auch vor den Blicken großer Menschen schützen, muss die Einbauhöhe schon 190 cm betragen. Sichtschutzzäune werden in der preiswerten Version als Zäune aus geflochtenen Holzspänen angeboten. In der stabileren Variante bestehen sie aus Halbstäben oder massiven Profilhölzern. Da auf die Sichtschutzzäune ein erheblicher Winddruck einwirken kann, müssen die Pfostenträger, zwischen denen die Elemente montiert werden, unbedingt einbetoniert werden.