MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Selbstschlussarmatur
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Selbstschlussarmatur

Selbstschlussarmatur Die Selbstschlussarmatur ist eine Badarmatur für Waschtische und Duschen. Statt durch Betätigung eines Hebels oder Wasserhahns erfolgt der Wasserfluss durch Knopfdruck. Dabei kann die Armatur so eingestellt werden, dass das Wasser 5, 10, 20 oder mehr Sekunden fließt und dann automatisch stoppt. Auch die Wassertemperatur kann eingestellt werden. Es werden ferner Selbstschlussarmaturen hergestellt, bei denen der Wasserfluß vorzeitig - also vor Ende der eingestellten Intervalle - stoppt, wenn der Knopf während des Fließvorgangs gedrückt wird. Die Armaturen werden bevorzugt in öffentlichen Sanitärräumen eingesetzt, und zwar nicht nur an Waschtischen, sondern auch bei Urinalen. In den Duschräumen von Sportvereinen, Schulen und Hallenbädern werden solche speziellen Brausebatterien eingebaut, um den Wasserverbrauch einzuschränken. Das Foto zeigt ein Modell des Herstellers GROHE.