MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Schraubenkopf
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Schraubenkopf

Schraubenkopf Schrauben bestehen aus einem Schraubenkopf und einem Schaft mit Gewinde. Sowohl das Schraubengewinde, wie auch der Schraubenkopf können sehr unterschiedlich konstruiert sein. Im Schraubenkopf befinden sich zunächst verschiedenartige Antriebe. Dann ist aber auch der Kopf selbst verschiedenartig geformt und ausgestattet. Die Senkkopfschraube und die Linsensenkkopfschraube haben Köpfe, die zylindrisch geformt sind und sich in das Holz versenken. Die Flachsenkkopfschraube hat, wie der Name schon sagt, einen flacher ausgebilderten Senkkopf. Bei der Fräskopfschraube ist der Kopf noch mit Friktionsrippen versehen (siehe Abbildung), wodurch sich der Senkkopf beim Festschrauben in das Holz einfräst. Montageschrauben, Betonschrauben, Sechskant-Holzschrauben und eine Reihe von Spezialschrauben für die Montage von Fensterbänken, Balkongeländern usw. haben Köpfe, deren Unterseite plano auf dem Werkstück aufliegt.