MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Richtfest
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Fachbeiträge lesen:

Richtfest

Altüberlieferter Brauch im Bauhandwerk, wobei nach Aufrichten des Dachstuhls ein bändergeschmückter Richtkranz an der Firstpfette aufgehängt und anschließend vom Zimmermeister oder -polier der Richtspruch gesprochen wird. Abends ist dann ein zünftiges Richtfest mit deftiger Kost und reichlich Bier fällig. Allerdings hat diese Tradition nachgelassen, immer öfters wird stattdessen an die beteiligten Handwerker ein Geldbetrag ausgezahlt. Erlebt man aber noch ein richtig großes Richtfest, wird man mit Erstaunen feststellen, welche älten Gesänge und Schnaderhüpferl insbesondere die Zimmerleute kennen. Ein Rechtsanspruch auf das Abhalten eines Richtfestes oder das Auszahlen eines Geldbetrags haben die Bauhandwerker nicht, aber es ist der Bauqualität sicherlich nicht förderlich, wenn man die Bauhandwerker leer ausgehen läßt. Im bayerischen wird das Richtfest auch als „Hebauffeier“ bezeichnet.