MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Randabsenkung
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Randabsenkung

Eine Randabsenkung ist mitunter bei einem schwimmendem Zementestrich zu beobachten. Randabsenkungen können durch von außen wirkende Kräfte verursacht werden, oder durch baustoffbedingte Volumenveränderungen. Darüber hinaus können Randabsenkungen durch ungleiches starkes Schwinden der oberen Zone gegenüber der unteren Zone entstehen (zu rasches Austrocknen der oberen Zone). Durch Randabsenkungen entstehen Fugen an den Übergängen des Estrichs zu den Wänden und führen dazu, dass die im Idealfall ehemals 5 mm dicke elastische Fugenausbildung zwischen keramischen Wandsockel und keramischer Fußbbodenoberfläche abreißt - man spricht hier von sogenannten Flankenabrissen des elastischen Fugenmaterials.