MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Querneigung
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Querneigung

Unter der Querneigung verteht man im Straßenbau die Neigung der Fahrbahnoberfläche rechtwinklig zur Straßenachse. Die Querneigung erfüllt drei Aufgaben. In der Geraden dient sie der Entwässerung der Fahrbahn. In der Kurve dient die Querneigung neben der Enwässerung auch der Aufnahme eines Teils der Fliehkraft sowie der Verdeutlichung der optischen Führung. Die Querneigung wird in der Regel in Prozent ("%") angegeben. Die Größe der Querneigung richtet sich nach der Projektierungsgeschwindigkeit der Straße, dem Kurvenradius sowie dem Öffnungswinkel der Kurve. Sie beträgt in der Regel zwischen 2,5% und 6%, in Ausnahmefällen (Rennstrecken oder Teststrecken) kann sie auch wesentlich höher sein.