MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Pumpensumpf
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Pumpensumpf

Der Pumpensumpf ist ein Sammelbehälter, aus dem Pumpen das zu fördernde Medium (zum Beispiel Wasser) ansaugen. Ein Pumpensumpf wird zum Beispiel angeordnet, wenn in einem Keller bei starken Regenfällen regelmäßig das Wasser steht. Auch zur Trockenlegung von Baugruben kann ein Pumpensumpf eingesetzt werden. Bei geringem Wasserandrang wird das anfallende Wasser im Pumpensumpf gesammelt und abgepumpt. So bleibt die Baugrube während der Bauzeit trocken. Ein weiteres Anwendungsgebiet für einen Pumpensumpf findet sich in der Abwasserreinigung. Im Vorklärbecken setzt sich dort der Schlamm aus dem Abwasser ab und lässt sich dann abpumpen.