MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Pappdocke
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Pappdocke

Pappdocken wurden früher vor dem Aufkommen von Unterspannbahnen im Dachdeckerhandwerk verwendet. Die Streifen aus Dachpappe wurden in die seitlichen Fugen zwischen den Pfannen von Hohlpfannendächern eingelegt und sollten verhindern, dass Schnee oder Flugasche eindringt. Im Nebeneffekt bewirkten Pappdocken ein gewisses Verkleben der gesamten Dachdeckung. Sie waren somit eine zusätzliche Windsogsicherung. Pappdocken waren hauptsächlich im norddeutschen Raum verbreitet.