MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Obholz
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Obholz

"Obholz" oder auch "Aufholz" ist ein vom Zimmermann verwendeter Begriff. Genauer gesagt bezeichnet er den Holzquerschnitt, der oberhalb einer Kerbe bei einem Dachsparren stehen bleibt. Aus statischer Sicht ist die Tiefe des Einschnitts (der Kerbe) möglichst gering und damit das verbleibende Dickenmaß, eben das Obholz, möglichst groß zu halten, damit die Tragfähigkeit insbesondere bei auskragenden Sparren weitgehend erhalten bleibt. Der Zimmermann hingegen macht die Einkerbung hingegen lieber etwas größer (das Obholz wird also kleiner), weil dann der Sparren eine bessere Auflagerfläche besitzt.