MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Mauermörtel
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Fachbeiträge lesen:

Mauermörtel

Damit die einzelnen Mauersteine einen Verbund bekommen, benötigt man Mauermörtel. Der Mörtel gleicht Unebenheiten der Steinlagen aus und muss den Druck des gesamten Baukörpers weiterleiten. Doch nicht jeder Mauermörtel hält gleich viel Druck aus. Daher unterscheidet man fünf Mörtelgruppen mit unterschiedlicher Druckfestigkeit. Es wird zudem zwischen Werktrockenmörtel, Werkvormörtel und Werkfrischmörtel unterschieden. Werkfrischmörtel wird gebrauchsfertig auf die Baustelle geliefert, einem Werkvormörtel muss auf der Baustelle noch Zement und Wasser zugemischt werden und Werktrockenmörtel ist auf der Baustelle noch Wasser zuzugeben.