MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Makulatur
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Makulatur

Makulatur wird als Unterlage für Tapeten in flüssiger Form auf die Wand gestrichen (vor allem für die Vorbehandlung rauer Untergründe). Sie ist ein Gemisch aus Kleister und fein zerrissenem Papier. Nach dem Anmischen mit Wasser kann die Makulatur auf den rohen Putz aufgestrichen werden. Die Makulatur hat einerseits den Zweck, dem Untergrund die gröbste Saugfähigkeit zu nehmen (ähnlich einer Grundierung), andererseits erleichtert eine Makulatur das spätere Ablösen der Tapete erheblich. Außerdem werden Wandunebenheiten ausgeglichen. Als Makulatur werden auch neutrale Papiertapeten bezeichnet, die als Untergrund auf die Wand geklebt werden.