MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Magnetfarbe
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Magnetfarbe

Magnetfarbe ist eine graue Farbe, die ähnlich wie der Magnetputz Metallpartikel enthält, wodurch auf der angestrichenen Fläche Magnete haften. Üblicherweise wird die graue Grundfarbe mit farbigen Latexfarben oder Lacken überstrichen, um der magnetisierten Wandfläche eine ansprechende Optik zu verleihen. Auch ein Übertapezieren ist möglich, aber je dicker die Tapete, je geringer die Haftwirkung. Magnetfarbe ist nicht geeignet für zu schwache oder zu schwere Magnete. Die Haftwirkung von leichten und großflächigen Magneten ist jedoch gut, sofern nicht dicke Notizblöcke an der Wand haften sollen. Grundsätzlich muss Magnetfarbe vor dem Anstrich gut verrührt werden. Erst nach einem Abtrocknen von ca. 24 Stunden sollte sie überstrichen werden. Magnetfarbe haftet bei entsprechender Grundierung auch auf Holzflächen.