MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Mörtel
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Mörtel

Mörtel ist ein Gemisch aus Sand, Bindemittel und Wasser. Je nach Verwendungsart unterscheidet man Mauermörtel, Putzmörtel, Estrichmörtel oder Einpressmörtel. Nach Art der mineralischen Bindemittel werden Gipsmörtel, Gipskalkmörtel, Anhydridmörtel, Anhydridkalkmörtel, Putz- und Mauerbindemörtel, Zementmörtel und Magnesiamörtel verwendet. Organische Bindemittel werden in Kunstharzmörteln verwendet. Man unterscheidet weiterhin Luftmörtel, der nur an der Luft abbindet, Wassermörtel, der auch unter Wasser abbindet, feuerfeste Mörtel und feuerbeständige Mörtel. Zudem wird zwischen verschiedenen Mörtelgruppen unterschieden.