MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Luftpolsterfolie
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Luftpolsterfolie

Luftpolsterfolien werden nicht nur zur Verpackung zerbrechlicher Gegenstände, sondern auch zur Wärmedämmung eingesetzt. Dabei werden mehrere Lagen Luftpolsterfolie zu einer Wärmedämmmatte zusammengefügt. Die in den wabenförmigen Polstern eingeschlossene Luft verhindert die Wärmeübertragung. Zudem sind in den Verbund Infrarot-reflektierende Metallfolien eingearbeitet, die zusätzlich den Energieverlusten durch Wärmestrahlungsreflexion entgegenwirken. Eine Wärmedämmung aus Luftpolsterfolie ist besonders für die Dachdämmung oder die Wärmedämmung im Holzständerbau geeignet. Auch der Einsatz im Fußboden- oder Deckenbereich ist möglich, ebenso wie die Innen- oder Außendämmung von massiven Bauteilen und Fassaden.