MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Lehmputz
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Lehmputz

Lehmputze werden nicht nur beim Bau oder der Sanierung eines Fachwerkhauses verwendet, sondern erfreuen sich wegen ihres großen Puffervermögens, also der Fähigkeit, Feuchte aufzunehmen und wieder abzugeben, steigender Beliebtheit. Sie können bei ausreichend rauhen Oberflächen auch auf Ziegel-, Naturstein-, Kalksandstein oder Betonflächen geputzt werden. Lehmputze bestehen überwiegend aus Sand und Schluff und sollten nur soviel Ton enthalten, dass ihre Haftfähigkeit und Bindekraft ausreichend ist, was schon bei einem Tonanteil von nur 5 % der Fall sein kann. Mehr als 12 % Tonanteil führt in der Regel zu Trockenschwindrissen.