MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Lehmbau
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Lehmbau

LehmbauDas Bauen mit Lehm war einige Jahre völlig aus der Mode. Lehm als Bausstoff schien überflüssig (zumindest in Deutschland) und wurde von anderen Baumaterialien verdrängt. Seit einigen Jahren jedoch wird der Baustoff Lehm wieder vermehrt von Bauherren und Architekten eingesetzt. Die Gründe hierfür sind eigentlich logisch. Lehm ist ungiftig und hat wegen seines hohen Feuchtespeichervermögens einen sehr angenehmen Einfluss auf das Wohnklima. Zudem hat Lehm eine unbegrenzte Lebensdauer und ist ein "geduldiger" Baustoff. So kann beispielsweise die Bearbeitbarkeit bei Lehmputz durch Anfeuchten sehr lange ausgedehnt werden. Ein großer Vorteil vor allem für Häuslebauer, die durch Eigenleistung vieles selbst machen wollen. Und nicht zuletzt wird beim Lehmbau nur sehr wenig Primärenergie eingesetzt, da die Lehmbaustoffe in aller Regel an der Luft trocknen.