MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Labilitätszahl
Angebote unserer Kooperationspartner

Über 13.000 Kurzbeiträge enthält das Baulexikon. Und viele Informationen über Genüsse enthält die Website www.genuss.de


Treppenmeister


bausep


Renopan


Bosch Powertools - Garten- und Elektrowerkzeuge


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


Stehen Sie gerade auf dem Schlauch und brauchen einen Handwerker? Dann jetzt bei renovieren.net informieren, selber machen oder den passenden Helfer finden.


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


Zur Website für Traueranzeigen


Sie wollen Ihr Bad aufhübschen – Ideen dazu gibt es unter www.badewanne24.de


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


Link zu Xing


3 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ä ö ü


Labilitätszahl

Labilitätszahl ist ein Begriff aus der Baustatik. Mit dieser einfach zu berechnenden Kennzahl lässt sich beurteilen, ob die aussteifenden Bauteile das Bauwerks genügend stabilisieren, also aussteifen. Sind z.B. die Wandscheiben zu weich, werden die Verformungen und damit auch die Horizontalkräfte zu weich, das System wird labil. Die Labilitätszahl nimmt die Abgrenzung zwischen zu weich und ausreichend steif vor.