MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Kreuzbalken
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Kreuzbalken

Zur Verbesserung der Tragfähigkeit von hölzernen Balkenquerschnitten sind neben dem Brettschichtholz auch so genannte Kreuzbalken entwickelt worden. Solche Balken bestehen aus je vier miteinander verklebten (verleimten) Rundholzsegmenten. Deren Außenseite wird beim Verkleben nach innen gewendet, so dass innerhalb des rechteckigen Querschnitts eine über die Länge des so entstandenen Balkens eine durchlaufende Röhre entsteht. Jedes der Viertelhölzer weist fünf Ecken auf. Jedes der Segmente ähnelt grob einem Viertelholz eines kreuzweise aufgetrennten Stammes, wobei die Viertelkreisberandungen der Segmente dreikantig bearbeitet sind.