MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Kaiserstiel
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Kaiserstiel

Ein Kaiserstiel (oder "Helmstange") ist die Spitze einer Kirchturmkonstruktion. Es handelt sich um das (meist hölzerne) senkrecht stehende oberste Bauteil der Dachkonstruktion, welches die Kirchturmbekrönung (Wetterhahn, Turmkreuz, Heiligenfigur etc.) trägt. Auf Grund seiner Position ist ein Kaiserstiel bei spitzen pyramiden- oder kegelförmigen Dachkonstruktionen im verbauten Zustand von innen nicht mehr zu erreichen. Da er dadurch besonders gefährdet ist, durch schadhafte Dachdeckung unbemerkt zu verrotten, wird er aus besonders widerstandsfähigen Materialien (beispielsweise Eichenholz) hergestellt.