MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Japanspachtel
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Japanspachtel

Japanspachtel Ein Japanspachtel ist ein Spachtel mit dünner Stahlklinge in flachem Kunststoffrücken. Den Spachtel gibt es in Größen zwischen 5 cm und 14 cm Breite. Wegen dieser geringen Größe eignen sich Japanspachtel hauptsächlich für kleine Flächen. Der Spachtel ist ideal zum Ausbessern kleiner Löcher oder Risse und Spachteln von kleinen Flächen. Japanspachtel eignen sich vor allem zum Verarbeiten von sehr flüssigen Spachtelmassen wie Lack- oder Holzspachtelmassen, Dekorputzen und Farben.

Es gibt Japanspachtel in drei verschiedenen Härten:

I = hart, steif

II = mittelhart

III = weich, elastisch