MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Infrastruktur
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Infrastruktur

Als Infrastruktur werden alle Anlagen und Einrichtungen bezeichnet, auf die die Nutzer von Grundstücken zurückgreifen können, ohne sie selbst erstellen und unterhalten zu müssen. Die Infrastruktur wird meist unterteilt in technische Infrastruktur (z.B. Einrichtungen der Verkehrs- und Nachrichtenübermittlung, Straßen, Bahnlinien, der Energie- und Wasserversorgung, der Entsorgung) und soziale Infrastruktur (z.B. Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, Sport- und Freizeitanlagen, Einkaufsstätten, kulturelle Einrichtungen). Die Infrastruktur entscheidend meist maßgebend bei der Wohnungswahl. Junge Familien schauen zum Beipiel, dass Schulen oder Kindergärten in der Nähe sind. Für Berufstätige ohne Auto ist ein Bahnhof oder öffentliche Verkehrsmittel in der Nähe vordringlich. Für ältere Menschen sind fußläufig erreichbare Einkaufsmöglichkeiten vordringlich.