MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Immobilie
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Immobilie

Eine Immobilie ist die Bezeichnung aus der Maklersprache für ein bebautes Grundstück. Das Wort kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "unbeweglich". Wegen ihrer „Unbeweglichkeit“ unterliegen Immobilien hinsichtlich Eigentumserwerb, Gebrauch usw. anderen gesetzlichen Bestimmungen als bewegliche Güter. Für den Kauf einer Immobilie ist ein notariell beurkundeter Kaufvertrag notwendig. Zudem wird eine Auflassung, also einee notariell beurkundete Einigung über den Eigentumsübergang benötigt. Der dritte Punkt, der beim Kauf einer Immobilie berücksichtigt werden muss, ist die Eintragung des neuen Eigentümers in das Grundbuch.