MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Holzarten
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Holzarten

Holz findet man überall am und im Haus, wobei je nach Einsatzgebiet unterschiedliche Holzarten gebräuchlich sind. Beim Innenausbau (Fußböden) verwendet man hauptsächlich die einheimischen Holzarten wie Buche, Eiche, Esche oder Ahorn, wobei Buche und Eiche die härtesten sind. Nussbaum, Kirsche und andere Edelhölzer werden trotz ihrer hervorragenden Qualitäten aus preislichen Gründen nur noch wenig verwendet. Für ein Fachwerkhaus bieten sich mehrere Holzarten an. Eiche ist sehr haltbar, aber wie gesagt sehr teuer. Nordamerikanische Douglasie oder europäische Lärche sind die etwas günstigere Alternative. Dachstühle wiederum werden hauptsächlich aus Fichte oder Tanne errichtet.