MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Hochdruckschneiden
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Hochdruckschneiden

Hochdruckschneiden bzw. -fräsen ist die Bezeichnung für ein Abbruchverfahren durch Fräsen bzw. Lösen von einzelnen Bauteilen mittels eines Hochdruckwasserstrahls. Hierbei trifft ein durch Druck von ca. 1.000 bis 4.000 bar beschleunigter Wasserstrahl, teilweise mit Beimengungen von abrasiven Stoffen (siehe Abrasion), auf das zu bearbeitende Bauteil und durchtrennt es oder fräst es ab. Das Hochdruckschneiden (oder Wasserstrahlen, Hochdruckwasserstrahlen) wird in den unterschiedlichsten industriellen Bereichen wie z.B auch im Wohn- und Industriebau eingesetzt. Die Bearbeitungsaufgaben reichen von Schneiden, Abtragen und Bohren über Markieren und Entgraten bis zum Reinigen und Recycling.