MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Heißbitumen
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Heißbitumen

Heißbitumen ist heiß zu verarbeitendes Bitumen, wie Destillationsbitumen, Straßenbaubitumen und Bitumen besonderer Aufbereitung. Heißbitumen wird nicht nur beim Gießverfahren für Bitumenbahnen eingesetzt, sondern auch zum Verkleben von anderen Baustoffen, z.B. Dämmstoffen aus Schaumglas usw. Die Verarbeitung entspricht entweder dem Gießverfahren - meist aus einer Gießkanne wird das heiße Bitumen auf den Untergrund gegossen und die Dämmstoffe werden in das noch flüssige Bitumen gelegt - oder die Dämmstoffe werden in heißes Bitumen getaucht und dann verklebt. Anschließend wird häufig noch ein Dichtanstrich aus Heißbitumen mittels Besen oder Bürste aufgetragen.