MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Garagen-Rolltor
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Garagen-Rolltor

Vom Konstruktionsprinzip her entspricht das Garagen-Rolltor einem Rollladen, allerdings kann das Rolltor aus Gewichtsgründen nicht per Hand mit einem Rolladengurt hochgezogen werden. Dies übernimmt ein elektrischer Antrieb, der ferngesteuert werden kann. Da sich ein Rolltor über dem Torsturz aufwickelt, ist der Einbau eines Rolltores in Standardgaragen wegen der zu geringen Raumhöhe nicht möglich. Dies ist auch der Grund, weshalb Rolltore relativ selten in Garagen eingebaut werden. Von Vorteil ist allerdings, dass anders als beim Garagen-Schwingtor oder Garagen-Sektionaltor Decke und/oder Wand nicht von einem Führungsgestänge beansprucht werden, der Garagenbesitzer also Wände und Decke für beliebige Einbauten nutzen kann.