MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Fassadenbahn
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Fassadenbahn

Fassadenbahnen aus Polyestervlies haben ihren Einsatzbereich hinter Holz-, Stahl- oder Glasfassaden. Sie werden z.B. über der Wärmedämmung befestigt und sorgen für Winddichtigkeit und Schlagregenfestigkeit. Fassadenbahnen sind diffusionsoffen und uv-beständig. Die dauerhafte UV-Beständigkeit des Materials ist die Grundlage für spezielle Anwendungen, beispielsweise mit Schattenfugen in vorgehängten Fassaden. Die einzelnen Fassadenbahnen werden nicht mit herkömmlichen Klebebändern, sondern mit einem schnell wirksamen Klebstoff im Kaltschweißverfahren homogen und dauerhaft wind- und wasserfest miteinander verbunden. Speziell für den Einsatz hinter Glasfassaden gibt es farbige Fassadenbahnen. Den Gestaltungsvarianten mit harmonischen Farbspielen und blickfangenden Lichteffekten sind somit keine Grenzen gesetzt.