MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Fallrohr
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Fallrohr

Fallrohre sind für den Abtransport von Regenwasser (siehe Regenfallrohr) oder Schmutzwasser zuständig, wobei ein Fallrohr immer lotrecht verläuft (eventuell mit Verziehung). Für Regenwasser und Schmutzwasser sind getrennte Fallleitungen vorzusehen, das ist Vorschrift. Während Fallrohre für Regenwasser meist außen an der Fassade angebracht sind, werden Schmutzwasserleitungen innen verlegt. Diese gegebenfalls über mehrere Etagen verlaufende Fallleitungen für Schmutzwasser, sind am oberen Ende be- und entlüftet. Wegen der großen erforderlichen Luftmengen müssen die Rohre mit gleichbleibendem Querschnitt und möglichst geradlinig verlegt werden. Sie sind aus Zink, verzinktem Stahl, Kupfer, Aluminium, Kunststoff oder Edelstahl. Sie haben einen runden oder quadratischen Querschnitt.