MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Estrichmörtel
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Estrichmörtel

Estrichmörtel wird als Frischmörtel auf Rohdecken oder Rohböden aufgebracht. Nach dem Trocknen kann er entweder unmittelbar begangen werden oder er dient als Unterlage für Bodenbeläge. Estrichmörtel ist ein vergleichsweise trockener Mörtel. Er ist so trocken, dass Schnitte mit der Kelle unverändert bestehen bleiben. Estrichmörtel erfordert daher ein intensives und langes Durchmischen mit der Mischmaschine, bei kleineren Mengen mit dem Mörtelquirl, damit Sandnester verschwinden.