MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Erdsonde
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Erdsonde

ErdsondeBei einer Erdwärmesondenanlage wird ein Wärmeaustauschersystem in Tiefenbohrungen 30 m bis 100 m tief ins Erdreich eingebracht. Die Tiefe sowie die Anzahl der Bohrungen ist neben der Heizleistung der Wärmepumpe wesentlich von der Bodenbeschaffenheit abhängig. Durch die eingebrachten Rohre fließt eine Flüssigkeit, die dem Erdreich Wärme entzieht und der Wärmepumpe zuführt. Diese Wärme wird genutzt, um das Kältemittel in der Wärmepumpe zu verdampfen. Anschließend wird die abgekühlte Flüssigkeit wieder in Erdinnere geschickt.