MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Erdrakete
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Zu unseren Bildern:
Die stammen von:

Erdrakete

Erdrakete

Erdraketen bzw. Bodendurchschlagsraketen arbeiten im Prinzip wie ein Presslufthammer. Sie werden zum Einziehen von Kabeln und kleineren Rohren unter der Straße bzw. unter der Erde benutzt, ohne dass diese aufgegraben werden muss. Es gibt Erdraketen mit verschiedenen Durchmessern, wobei dieser nach dem Durchmesser des einzuziehenden Rohrs bzw. Kabels zu wählen ist. Die Raketen haben je nach Durchmesser verschiedene Längen von z.B 120 Millimeter bis ca. zwei Meter. Hinten an der Rakete ist ein Anschluss für den Pressluftschlauch, darüber wird das Rohr an der Rakete befestigt. Im Innern der Rakete schlägt ein ventilgesteuerter Kolben gegen die Raketenspitze, so dass sich diese ruckweise durch den Boden bohrt. Probleme kann es geben, wenn große Steine die Richtung verfälschen oder wenn Leitungen beschädigt werden.