MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Edelstahldach
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Edelstahldach

Die Oberflächen von Edelstahldächern können walzblank, mattiert oder verzinnt sein. Der mit einer Zinn-Oberfläche beschichtete Edelstahl läßt sich in üblicher Klempnertechnik verarbeiten, auch im Winter. Das Material besitzt zudem einen geringen Ausdehnungskoeffizienten, ein geringes Eigengewicht und Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion. Durch die Verzinnung lassen sich außerdem Verbindungen im Weichlötverfahren herstellen. Das Herstellen von profilierten Scharen (Bahnen) sowie das maschinelle Bearbeiten in Einfachfalz, Winkelstehfalz oder Doppelstehfalz ist ebenso möglich, wie das Schneiden, Kanten und Verfalzen mit Handwerkzeugen. Aus Stahl werden auch selbst tragende Profilbleche hergestellt. Die selbst tragende Struktur erleichtert das Anbringen auf Latten oder Pfetten, eine geschlossene Verschalung als Unterkonstruktion ist nicht notwendig. Als Korrosionsschutz sind diese Bleche mit Kunststoff beschichtet. Die Profile haben je nach Hersteller unterschiedliche Maße und Farben oder imitieren aneinander gereihte Dachziegel.