MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Edelfeinputz
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Edelfeinputz

Der Edelfeinputz gehört zur Gruppe der dickschichtigen Edelputze. Er wird mit einem Glätter in einer Stärke von rund 10 Millimetern aufgetragen. Der Putz an sich ist mit einer Korngröße von maximal einem Millimeter sehr fein. Was die Oberflächengestaltung angeht, hat man beim Edelfeinputz die meisten Möglichkeiten: Er kann mit einem Kunststoffreibebrett ganz fein abgerieben werden aber er eignet sich auch für die Bearbeitung mit sogenannten freien Strukturen. Die Bearbeitung mit einer Strukturrolle ist ebenso denkbar wie die Verwendung eines Stahlglätters, eines Zahnspachtels, eines Malerpinsels, eines Malerspachtels oder einer sogenannten Erbslochwalze. Edelfeinputz ist normalerweise nicht mit Farbpigmenten angereichert und ist daher nur im typischen Kalkton erhältlich.