MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Dachdeckung
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Dachdeckung

Dachdeckungen sind der obere, regensichere Abschluss von Gebäuden auf geneigten Dächern aus in der Regel schuppenförmig überdeckten ebenen oder profilierten platten- oder tafelförmigen Deckwerkstoffen. Meist kommen Dachsteine oder Dachziegel zum Einsatz. Seltener, dafür sehr reizvoll ist ein Schieferdach. Weniger im Wohnungsbau aber eher im Gewerbebau ist das Metalldach zu finden. Im nordeutschen Raum, vereinzelt auch im Schwarzwald ist das Reetdach zu Hause. Für Gartenhäuser oder Carports, zunehmend aber auch für Gewerbebauten oder sogar Wohnhäuser kommen Wellplatten zum Einsatz. Hohlkammerplatten schließlich werden ebenfalls zur Dachdeckung verwendet und zwar hauptsächlich für Terrassenüberdachungen, Wintergärten, Pergolen oder Carports.