MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Caldarium
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Caldarium

Calidus kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "heiß". Ein Caldarium neuerer Prägung, wie es im Zug der Wellness-Bewegung seit den 80-er Jahren aufgekommen ist, ist meist ein Raum innerhalb eines römischen Bades. Das Caldarium ist ein Dampf- und Inhalationsraum. Hier kommt, im Gegensatz zum Tepidarium, zusätzlich zur Temperatur von 40°C bis 48°C eine hohe Luftfeuchtigkeit hinzu. Zusätzlich kann ein Odorium integriert sein. Das Caldarium dient beispielsweise zur Vorbereitung auf einen Saunagang oder ersetzt bei Personen, die große Hitze nicht vertragen können, den Saunagang.