MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Bohrständer
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Bohrständer

Bohrständer Mit einem Bohrständer wird im Bereich des Heimwerkens aus einer Bohrmaschine eines stationäres Gerät. In eine Halterung spannt man die Bohrmaschine ein. Der Bohrständer ist fest mit der Werkbank verbunden. Entweder kann man ihn festschrauben oder er wird mit Schraubzwingen befestigt. Vor allem für präzise Bohrungen ist der Bohrständer ein wichtiges Hilfsmittel. Natürlich gibt es auch Bohrständer für den professionellen Einsatz im Außenbereich, beispielsweise für den Einsatz einer Kernbohrmaschine, mit der Löcher durch Wände aus Mauerstein oder Beton gebohrt werden. Derartige Profi-Bohrständer werden mit Befestigungssets ausgeliefert, um den Bohrständer mit Spreizankern und/oder Einschlagankern "bombenfest" an einer Wand oder einer Betondecke zu fixieren. Auch werden Profi-Bohrständer mit einstellbarem Spannkopf zum Verspannen zwischen Decke und Boden oder zwischen zwei Wänden geliefert.