MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Biberschwanzkronendeckung
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Biberschwanzkronendeckung

Biberschwanzkronendeckung Als Biber­schwanz­kronen­deckung wird eine spezielle Art der Dach­deck­ung mit Biber­schwanz­ziegeln bezeich­net. Dabei werden auf einer weiten Dach­lattung jeweils zwei Ziegel­reihen einge­­hängt. Die untere Schicht wird als Lager­schicht, die obere Schicht als Deck­schicht bezeich­net. Der Abstand der Dach­latten wird so berechnet, dass eine Lagerschicht die andere um die notwendige Höhenüberdeckung überlappt. Diese beträgt je nach Dachneigung zwischen 5 und 9 cm. Die Biberschwanzkronendeckung findet man auch unter den Bezeichnungen Kronendeckung, Ritterdach und Schwedisches Dach. Eine vermörtelte Biberschwanzkronendeckung wird auch als Böhmische Deckung bezeichnet.