MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Bianco Sardo
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Bianco Sardo

Bianco SardoEine Granit-Art mit hell- und dunkelgrauer Textur, wobei das Helle überwiegt (daher auch der Name). Der helle Naturstein aus Sardinien erfreut sich bei uns großer Beliebtheit, nicht zuletzt auch wegen seines günstigen Preises. Wie alle Granite ist er strapazierfähig, langlebig, leicht zu verlegen und reinigen. Der Stein eignet sich besonders für Bodenbeläge, Küchenarbeitsplatten, aber auch als Pflaster oder für Terrassen wird er verwendet. Die Oberfläche ist entweder geflammt, poliert oder geschliffen. Die polierte Oberfläche ist am wenigsten empfindlich gegen Verschmutzung. Rutschfester wird das Material bei einer geschliffenen Oberfläche. Sehr rauh ist die geflammte Oberfläche. Solche Steine werden vor allem im Außenbereich eingesetzt.