MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Bewehrte Erdkörper
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Bewehrte Erdkörper

Bei einem bewehrten Erdkörper oder bewehrter Erde handelt es sich um einen Verbundkörper, der aus Boden, Bewehrungselementen und einer Außenhaut besteht. Als Bewehrung kommen Stahlstäbe, Kunststoffstäbe, Bänder oder Geotextilien zum Einsatz. Die Außenhaut besteht z.B. aus Stahlbeton-Fertigteilen oder Stahlblechen. Insgesamt bildet der bewehrte Erdkörper bzw. die bewehrte Erde eine Stützmauer. Einen Sonderfall bewehrter Erde bildet die Polsterwand. Bei ihr bestehen sowohl die Außenhaut als auch die Bewehrungselement aus Geotextilien, die lagenweise auf der Luftseite zurückgeschlagen und mit Boden befüllt werden.