MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Betonkernkühlung
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Betonkernkühlung

Bei der Betonkernkühlung werden in den Beton Kühlrohre einbetoniert, durch die eine Kühlflüssigkeit läuft. Als Kühlmedium kann aber auch die für das Gebäude ohnehin erforderliche Außenluft verwendet werden. Die Betonkernkühlung mit Zuluft vereint neben der Kühlung der Decke zwei weitere den Komfort positiv beeinflussende Merkmale. Mit der Zuluft wird zusätzlich auch die Raumluft mit einem Raumluftwechsel von 2.5 – 3 1/h mit gefilterter, vortemperierter und im Sommer entfeuchteter Außenluft erneuert. Durch die Betonkernkühlung kann eine übliche Klimaanlage entfallen. Das Konzept der Betonkernkühlung erlaubt eine monolitische Bauweise (keine Verkleidungen, keine abgehängte Decke etc..