MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Betondeckung
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Betondeckung

Die Bewehrung muss zur Sicherung des Verbundes, des Korrosionsschutzes und zum Schutz gegen Brandeinwirkung eine ausreichend dicke und dichte Betondeckung erhalten. Als Betondeckung wird der Abstand der äußersten Bewehrungsstäbe, z.B. der Bügel, von der Schalung bzw. der Sauberkeitsschicht bezeichnet. Abhängig ist die erforderliche Betondeckung vom Stabdurchmesser, von den Umweltbedingungen und der Betonfestigkeitsklasse. In Gebäuden sollte die Betondeckung mindestens 2 cm, im Freien 3 cm betragen. Für die Einhaltung der erforderlichen Betondeckung sorgen Abstandhalter. Die Betondeckung setzt sich aus Mindestbetondeckung und Vorhaltemaß zusammen.