MyHammer
Startseite Pfeil Das Baulexikon Pfeil Betonanker
Angebote unserer Kooperationspartner

Treppenmeister


Junkers


bausep


Renopan


Auf Das-Baudenkmal.de finden Sie exklusive Denkmalimmobilien zur Kapitalanlage.


badewanne24


Möbel abbauen und transportieren – Praktische Tipps für den Umzug gibt es auf www.umziehen.net


dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe


3 A ä B C D E F G H I J K L M N O ö P Q R S T U ü V W X Y Z


Betonanker

Betonanker Betonanker ermöglichen vielseitige Direktbefestigungen in Mauerwerk, Beton sowie in Voll- und Naturstein. Herkömmliche, zeitintensive Dübelbefestigungen sind weitgehend überflüssig. Die Montagezeit wird dadurch verkürzt und die Kosten gesenkt. Wegen der vielfältigen Einsatzbereiche gibt es Betonanker mit unterschiedlichen Kopfformen, damit für jeden Anwendungsfall ein optimaler Befestiger ausgewählt werden kann. Das Bohrloch ist cirka 15 mm tiefer als die Einschlagtiefe auszuführen und die Einschlagtiefe im festen Untergrund sollte etwa 40 mm betragen. Betonanker eignen sich besonders zur Befestigung von Lattenkonstruktionen auf Beton, Voll- und Naturstein. In Verbindung mit Klemmplatten lassen sich aber auch Gewebematten an erosionsgeschädigten, sanierungsbedürftigen Felshängen befestigen.